Was ist Pixelhobby?

Die Pixel-Steinchen sind ca. 2×2 (Klassik) oder 4×4 (XL) mm groß und werden auf nachhaltige Weise aus Biokunststoff hergestellt. Die Rohstoffe für diesen Biokunststoff stammen aus Bioethanol, das aus Zuckerrohr gewonnen wurde. Dieser Biokunststoff ist 100%ig recycelbar.
Die Erstellung der Bilder fördert die Konzentration und die Feinmotorik.

Wie funktioniert Pixelhobby?

Bei Pixel XL bestehen die Muster aus Farbflächen. Auch die kleinen Pixel Classic Sets arbeiten mit Farbmustern. Die größeren Pixel Classic Sets von Pixelhobby arbeiten mit Symbolmustern.
Die Pixel können mit Ihre Fingern oder Pinzette auf die Grundplatte gedrückt werden.
Sie brauchen keinen Kleber und kein Bügeleisen.

Wie funktioniert ein Teilmuster?

Das Pixelkunstwerk wird aus Teilvorlagen zusammengesetzt. Jede Teilvorlage besteht aus 4 verschiedenen Symbolen. Diese Symbole entsprechen den Farbnummern auf der Rückseite jeder Pixelmatte.
Schieben Sie die transparente Grundplatte auf die Teilvorlage. So sehen Sie genau, wohin Sie jede Pixelfarbe stecken können, ohne die Lücken zählen zu müssen.
Wenn Sie die erste Teilvorlage nachgebildet haben, können Sie die nächste Teilvorlage unter die transparente Grundplatte schieben. Achten Sie darauf, dass die Pfeile wieder in dieselbe Richtung zeigen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Platte vollständig bepixelt ist.